Schlagwort Archiv: angry unicorns airsoft

FPS – Joule als Tabelle

FPS – Joule in einer Tabelle Da wir viel in den Niederlanden spielen, ist uns aufgefallen, dass wir immer von Joule in FPS rechnen müssen. Daher hier eine Tabelle in der ihr sehen könnt wie viel Joule in FPS umgerechnet sind bei 0,20g BB’s.   FPS – Joule Tabelle In dieser Tabelle könnt ihr sehen wie viel Joule in FPS

Weiterlesen

Slong Xtreme und Slong slow

Slong Xtreme und Slong slow

Slong Xtreme und Slong slow Zwei interessante Laufvarianten die wir uns hier näher ansehen wollen. Ungläubig hatten wie beim Lauf der Serie Slow dieses Versprechen gelesen: „Laut Hersteller sinkt durch die Bauweise des Laufes die Energie (-40 – 50%), jedoch wird die BB dadurch stabilisiert und die Reichweite gesteigert (+50 – 70%).“ Glauben konnten wir dies nicht und haben uns

Weiterlesen

TM VSR-10 GSPEC OD [Review]

TM VSR-10 GSPEC OD [Review]

Die Tokyo Marui VSR-10 GSPEC in OD In der Vergangenheit konnten wir schon so einige Airsoft-Sniper testen. Alle hatten sie steht’s gemeinsam: Die Plattform! Es waren allesamt VSR-10 Klone. Warum? Zunächst ist dies die berüchtigte Airsoft mit der Novritsh seine unglaubliche Karriere begann, des Weiteren sind diese Plattformen beliebt, weil sie extrem gutes Tuning Voraussetzungen erfüllen. Wir hoffen euch heute

Weiterlesen

Begadi M4 Sport „Enhanced RIS“ S-AEG [REVIEW]

Begadi M4 Sport „Enhanced RIS“ S-AEG [REVIEW]

Begadi M4 Sport „Enhanced RIS“ S-AEG Eine Airsoft für unter 150 € was soll das sein? Absoluter Müll? Oder doch brauchbar? Vorweg: wir wollen hier nicht die eigene Kreation von der BEGADI Low-Budget zerlegen sondern ganz sachlich an die Sache herangehen. Die Geschichte der M4 haben wir schon in anderen Reviews erzählt, daher verzichten wie hierbei darauf. Los geht es

Weiterlesen

KJW KP-01 GBB – Review

KJW KP-01 GBB – Review

KJW KP-01 GBB Ein P226 Nachbau der es in sich hat? Heute haben wir das Vergnügen eine Bekanntschaft mit der KJW KP-01 zu machen. Diese ist, wie angekündigt ein Nachbau der SigSauer P226, welche u.a. von den Navy Seals verwendet wird. Zur SigSauer P226 Die P226 ist von der Gattung der Selbstladepistolen, wie die meisten Pistolen die nach 1918 Entwickelt

Weiterlesen

Chapter One – Wolverine Inferno gen. 2 HPA (VFC 417 und ICS Komodo)

Chapter One – Wolverine Inferno gen. 2 HPA Der Wunsch nach einer wartungsarmen und zugleich voll Programmierbaren HPA Variante hat uns zu Wolverine Airsoft geführt. Nach kurzer Überlegung haben wir zwei unserer AEGs in HPA Varianten umgebaut, natürlich nur zu Testzwecken. 😉 Die Vorüberlegung war folgende: Leistungsstabiles System Möglichst Sparsam für lange OPs Leise Möglichst Closebolt oder Hybrid Wartungsarm Umgebaut

Weiterlesen

Optiken im Test: BEGADI 558 Style Reddot und Begadi 3x Magnifier mit Switch-To-Side Mount – TAN

Optiken im Test: BEGADI 558 Style Reddot und Begadi 3x Magnifier mit Switch-To-Side Mount – TAN

Hallo liebe Community, heute stellen wir euch die ersten Optiken auf unserer Seite vor. Für unser ICS M4 M.A.R.S. Komodo brauchten wir noch die entsprechenden Optiken. Das M4 sollte an ein Navy Seals AR15 angelehnt sein, hier war das BEGADI 558 Style Reddot im Zusammenspiel mit dem BEGADI 3x Magnifier mit Switch to Side Mount die perfekten Begleiter. Lieferumfang: Jeweilige

Weiterlesen

Review: ICS M4 CXP M.A.R.S. Komodo S-AEG

Review: ICS M4 CXP M.A.R.S. Komodo S-AEG

ICS M4 CXP M.A.R.S. Komodo S-AEG (bicolor) Mit der kommenden M.A.R.S. (Modern Assault Rifle System) Serie möchte ICS in die Neuzeit vordringen. Bisher war ICS einer der wenigen Premiumhersteller, die kein Mosfet in ihre Airsoftguns eingebaut haben. Dies soll sich mit der neuen Serie ändern. Wir haben die neue ICS M4 M.A.R.S Komodo S-AEG getestet und teilen hier unsere Erfahrungen

Weiterlesen

Langzeittest: Tasmanian Tiger Chest Rig MK2

Langzeittest: Tasmanian Tiger Chest Rig MK2

Schon seit Jahren wird der Tasmanian Tiger (TT) Chest Rig MK2 mit Rückenplatte bei Soldaten aller Nationen verwendet. Der deutsche Hersteller verspricht erstklassige Qualität und Funktionalität. Er versteht sich selber als Premiumanbieter. Wie wir das finden werden wir in diesem Review klären. Den Tasmanien Tiger Chest Rig gibt es in zwei Ausführungen: G36 und M4, hierbei wird in erster Linie

Weiterlesen